6. Generation – Ballistische Rüstungstechnologie von MKU

Ultraleicht, dünner und flexibler

Die Soldaten des 21. Jahrhunderts sind besser geschützt, besser informiert und tödlicher denn je. Aber all diese Vorteile haben einen Preis, und das ist das Gewicht. Die physikalischen Einschränkungen eines Soldaten, Stress und das Gewicht der Ausrüstung und Munition beeinträchtigen seine Bewegungsfreit und Durchsetzungsfähigkeit im Kampf.

Ein Soldat trägt abhängig von der Art des Einsatzes (z. B. Angriff, Kampf, Patrouille, Verfolgung, Gegenangriff, Aufklärung/Informationsgewinnung, Geiselbefreiung oder urbaner Kontakt) durchschnittlich 36-40 kg Gewicht. Ungefähr 22-25 kg davon sind Munition, Batterien, Wasser und Extravorräte, die für den Kampf und zum Überleben benötigt werden, und ca. 17-20 kg sind Schutzausrüstung, Helm und andere tragbare Gegenstände. Die Schutzausrüstung ist wahrscheinlich das schwerste Einzelstück, das der durchschnittliche Soldat trägt.

Das Team für Forschung und Entwicklung bei MKU hat schon immer das Prinzip „Weniger ist mehr“ bei der Recherche und Entwicklung unserer ballistischen Rüstungslösungen zugrunde gelegt. Je weniger Gewicht ein Soldat tragen muss, desto größer ist seine Durchsetzungskraft im Kampf.

Die Ingenieursteams in Deutschland und Indien arbeiten fortlaufend daran, die Last zu verringern, die ein Soldat tragen muss. Es ist ihnen gelungen, das Gewicht der Schutzausrüstungen um mehr als 10 % in jeder Generation unserer Schutztechnologie zu verringern.

Die 6. Generation unserer Rüstungstechnologie hebt die Messlatte noch weiter an. Sie vereint die neuesten und fortschrittlichsten Materialien und neuere Produktionstechniken, um Lösungen anzubieten, die bis zu 40 % leichter, fast 30 % dünner und ungefähr 50 % flexibler sind als ähnliche Standardlösungen.

 

Lösungen der 6. Generation – Persönlicher Schutz

AMMOFLEX Weichballistiklösungen von MKU bieten Schutz vor Bedrohungen durch Handfeuerwaffen und splittersimulierende Projektile.

POLYSHIELD Hartballistiklösungen bieten Schutz vor Bedrohungen durch schwerere und tödlichere Langwaffen.

Die Rüstungslösungen der 6. Generation, AMMOFLEX 6 und POLYSHIELD 6, sind bis zu 40 % leichter und fast 30 % dünner im Vergleich zu Standardlösungen. Sie erfüllen nationale Normen wie NIJ 0101.06, VPAM, BSW 2006 und bieten exzellenten Schutz bei Mehrfachbeschuss. Diese Lösungen sind widerstandsfähiger gegenüber Umwelteinflüssen wie UV-Licht, Wasser, Sonnenlicht und plötzlichen Temperaturschwankungen.

AMMOFLEX 6 Weichballistiklösungen sind sehr dünn und um die 50 % flexibler als normale Ballistiklösungen. Sie bieten ausgezeichneten Komfort und ermöglichen Bewegungsfreiheit.

POLYSHIELD 6 Hartballistiklösungen werden mit den besten Materialien und den modernsten Techniken produziert, um Schutz zu bieten. Sie sorgen für bessere Energieabsorption und -zerstreuung und schützen gleichzeitig erheblich besser bei Mehrfachbeschuss.


Leichte ballistische Panzerung, weniger Masse und zusätzliche Flexibilität der Lösungen der 6. Generation von MKU verleihen dem Soldaten: